Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK
Impressum & Datenschutz
Impressum & Datenschutz

Kieferorthopädin | Kieferorthopädie Neuss moderne und ästhetische Kieferorthopädie

Kieferorthopädin
Dr. Heike Fleddermann

Tel.: +49 (0)2131 - 25 17 0 · E-Mail: info@dr-fleddermann.de

Junge Frau · Kieferorthopädin Dr. Heike Fleddermann, Neuss
Team · Kieferorthopädin Dr. Heike Fleddermann, Neuss
Familie · Kieferorthopädin Dr. Heike Fleddermann, Neuss
Jugendliche · Kieferorthopädin Dr. Heike Fleddermann, Neuss
Business Zahnspange · Kieferorthopädin Dr. Heike Fleddermann, Neuss
Navigation aufklappen/zuklappen
Dr. Fleddermann

Wie kommt es zu schiefen Zähnen?

Fast dreiviertel aller Zahn- und Kieferfehlstellungen ließen sich vermeiden!

Für eine Schieflage oder Fehlstellungen gibt es vier Hauptursachen:

Lutschgewohnheiten an Daumen, Bettzipfel, Dauernuckelflasche, Schnuller und Habits.
Vorzeitiger Verlust von Milchzähnen oder umfangreiche Kariesschäden an Milchbackenzähnen, die Platzhalter für die bleibenden Zähne sind.
Die Tatsache, dass die Menschen früher (Neanderthaler o.ä.) einen breiteren Kiefer hatten und sich die Zähne den modernen Verhältnissen nicht angepasst haben.
Die vierte Ursache sind angeborene, ererbte Fehlstellungen, die aber höchstens 15% ausmachen.

Da die Ursachen bekannt sind, heißt es einfach:
Acht geben und regelmäßig zum Zahnarzt gehen, damit schon bei Kindern eine optimale Versorgung garantiert ist.

Übrigens:
Frühbehandlungen im Milchgebiss können bereits mit vier Jahren und beim Zahnwechsel zwischen dem 6. und 7. Lebensjahr beginnen. Da dann mögliche Schäden frühzeitig erkannt und behandelt werden können, dauert die Behandlung nur wenige Monate. Später würde es zwischen drei und vier Jahren dauern!

Kieferorthopädie Neuss · Tel.: +49 (0)21 31 / 2 51 70